Connect with us

Deutsch

Gr. Generalkonsulat in Düsseldorf-Arbeitsstelle für einen Fahrer

Published

on

Das griechische Generalkonsulat in Düsseldorf schreibt eine (1) Vollzeitstelle mit fester Laufzeit und zweijähriger Dauer aus:

Eine (1) Arbeitsstelle für einen Fahrer mit einem monatlichen Bruttoeinkommen von 2.175 Euro.

Die Bewerber müssen mindestens 21 Jahre alt sein und folgende Qualifikationen besitzen:

  1. Abschluss des griechischen Lyceums oder einer gleichwertigen deutschen Schule
  2. Ausgezeichnete Deutsch- und Griechischkenntnisse (schriftlich und mündlich)
  3. Führerschein Typ C + Personenbeförderungschein
  4. Festen Wohnsitz in Deutschlands mit griechischer Staatsangehörigkeit oder die eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union.
  5. Griechische Staatsangehörige müssen ihren militärischen Dienst geleistet haben oder sich von ihm rechtmäßig befreit haben.
  6. Relevante Erfahrung und/oder Berufserfahrung und Bereitschaft, dem Generalkonsulat Dienstleistungen zu erbringen.Ein Führungszeugnis ist ebenfalls erforderlich.

Interessenten werden gebeten, ein Bewerbungsschreiben, einen Lebenslauf sowie eine eidesstattliche Erklärung, in der sie sich verpflichten, auf Anfrage die erforderlichen Dokumente vorzulegen, einzureichen. Der entsprechende Bewerbungsbogen sollte bis zum 1. Februar 2019 per Post an das Generalkonsulat an die unten angegebene Adresse gesendet werden.

 

Generalkonsulat von Griechenland

Willi-Becker-Allee 11

40227 Düsseldorf

 

Advertisement
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Deutsch

Verschiebung: Veranstaltungen fur November in der Hellenischen Gemeinde zu Berlin

Published

on

Από

Aufgrund der neuen Maßnahmen zur Eindammung der Pandemie und zur Sicherheit von uns allen mussen leider die Veranstaltungen:

  • am 27.11.2021 der Musikgruppe „Laikoi Dromoi“
  • am 28.11.2021 “Marchenlesung fur Erwachsene”

verschoben werden.

Photo source: Hellenische Gemeinde zu Berlin e.V.

Ακολουθήστε μας στα Social Media
Continue Reading

Deutsch

Nordrhein-Westfalen (NRW): Keine Maskenpflicht mehr im Unterricht

Published

on

Από

Maskenpflicht Pixabay/nastya_gepp

Die Landesregierung hat beschlossen, die Maskenpflicht am Sitzplatz für die Schülerinnen und Schüler aller Schulformen mit Beginn der zweiten Schulwoche nach den Herbstferien aufzuheben.

Konkret bedeutet dies:

Die Coronabetreuungsverordnung wird ab 2. November 2021 für Schülerinnen und Schüler keine Pflicht zum Tragen von Mund-Nase-Bedeckungen mehr vorsehen, solange die Schülerinnen und Schüler in Klassen- oder Kursräumen auf festen Sitzplätzen sitzen.

  1. Die Maskenpflicht entfällt auch bei der Betreuung im Rahmen von Ganztags- und Betreuungsangeboten, beispielsweise in Offenen Ganztagsschulen, für die Schülerinnen und Schüler, wenn sie an einem festen Platz sitzen, etwa beim Basteln oder bei Einzelaktivitäten.

2. Das Tragen von Masken auf freiwilliger Basis ist weiterhin zulässig.

3. Befinden sich die Schülerinnen und Schüler nicht an einem festen Sitzplatz, suchen sie ihn auf oder verlassen sie ihn, besteht weiterhin die Pflicht zum Tragen einer Maske. Davon abgesehen bleibt es bei den bereits bekannten Ausnahmen von der Maskenpflicht im Schulgebäude, vgl. § 2 Absatz 1 Satz 2 Coronabetreuungsverordnung.

4. Für Lehrkräfte, Betreuungskräfte und sonstiges Personal entfällt die Maskenpflicht im Unterrichtsraum, solange ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu den anderen Personen im Raum eingehalten wird.

5. Für das schulische Personal entfällt die Maskenpflicht auch bei Konferenzen und Besprechungen im Lehrerzimmer am festen Sitzplatz.

6. Für die Gremien der Schulmitwirkung gelten die bisherigen Regelungen, die sich an der Coronaschutzverordnung orientieren, fort.

Im Außenbereich der Schule besteht auch weiterhin für alle Personen keine Maskenpflicht.

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales wird einen modifizierten Erlass zu den Auswirkungen der Aufhebung der Maskenpflicht an Schulen auf die Quarantäneentscheidungen bei Kontaktpersonen schaffen. Die wichtigste Neuregelung daraus ist:

Tritt in einem Klassen- oder Kursverband ein Infektionsfall auf, ist die Quarantäne von Schülerinnen und Schülern ab sofort in der Regel auf die nachweislich infizierte Person sowie die unmittelbare Sitznachbarin oder den unmittelbaren Sitznachbar zu beschränken. Vollständig geimpfte oder genesene Personen ohne Symptome sind von der Quarantäneanordnung weiterhin ausgenommen.

Ακολουθήστε μας στα Social Media
Continue Reading

Deutsch

Fenster Migrationsgeschichten – digitalen Improvisations

Published

on

Από

Die Theater-Improvisations-Gruppe Playback Psy (Playback Ψ) ladt Sie in Kooperation mit der Hellenischen Gemeinde zu Berlin e.V. zu einer digitalen Improvisations-Auffuhrung mit dem Thema „Ihre Erfahrungen und Erlebnisse in Bezug auf Ihren Aufenthalt in Deutschland und Ihre Gedanken uber Ihre Heimat, Griechenland.“

Ihre Geschichten werden samt anderer Geschichten von Menschen anderer griechischer Gemeinden weltweit zu einem Buch zusammengefasst.

Wir freuen uns auf unser digitales Treffen und bitten um Ihre Anmeldung per E-Mail an: info@gr-gemeinde.de oder telefonisch unter: 030-7929587.

Die Auffuhrung wird auf der ZOOM Plattform prasentiert. Am 24.10.2021 um 18:00 Uhr klicken Sie auf folgendem Link: https://us02web.zoom.us/j/83737196631

Alternativ verbinden Sie sich in ZOOM unter: Meeting ID: 837 3719 6631

¨Fenster¨

Digitale Aufführungen des Theaters Playback Von der Gruppe Playback Psy und der Hellenischen Gemeinde zu Berlin e.V.

Als die Theaterbühnen verstummten, begannen die Gespräche.

Als wir unseren bekannten Theaterraum verlassen mussten, fanden wir uns zu Hause zum Proben wieder.

Als wir die Scheinwerfer ausschalteten, schalteten wir die Kameras an.

Nun vereinbaren wir einen digitalen Termin und… wir öffnen die „Fenster“ in der ZOOM Plattform, um frische Luft reinzulassen: Geschichten, Gedanken, Erfahrungen, Träume!

Das Theater Playback ist eine Aufführung, in der es keinen fertigen Text gibt, sondern einen Text, den wir zusammen anhand Ihrer Geschichten schaffen. Es handelt sich um eine Theaterform, die allen „eine Stimme“ gibt, indem sie jede einzelne Geschichte beleuchtet. Möchten Sie den Schauspielern Rollen zuteilen und einen Teil Ihrer eigenen Laufbahn auf der Bühne sehen?

Man kann natürlich als Zuschauer den Geschichten der anderen folgen und vielleicht findet man sich selbst auch irgendwo.

Im Playback Theater, unter der Leitung des Koordinators, teilen die Zuschauer ihre Gedanken und Geschichten.

Anschließend werden diese Geschichten auf der Bühne dargestellt. Mit den Schauspielern improvisiert ein Musiker live, basierend auf den Geschichten des Publikums. Die Aufführung wird im Hier und Jetzt aufgebaut, und gibt jedem Zuschauer die Möglichkeit, seine eigene kleine oder große Erzählung zu teilen, und mit den Künstlern das Stück mitzugestalten.

Photos source: Hellenischen Gemeinde zu Berlin e.V.

Ακολουθήστε μας στα Social Media
Continue Reading

Deutsch

Wiederaufnahme der Ausstellung: „Athen-München: Architektonische Einflüsse“ am Rathausplatz von Ottobrunn

Published

on

Από

Das Griechische Generalkonsulat in München freut sich Ihnen mitzuteilen, dass die Ausstellung „Athen-München: Architektonische Einflüsse“, aufgrund ihres Erfolges, ab Montag, den 11. Oktober 2021 am Ottobrunner Rathausplatz wieder für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird.

Die Region Ottobrunn hat einen engen Bezug zu Griechenland sowie zur Zeit unmittelbar nach der griechischen Revolution. In Ottobrunn verabschiedete sich König Otto von seinem Vater König Ludwig I. von Bayern und begann seine Reise zur Übernahme der Herrschaft über den neu gegründeten griechischen Staat. Das Otto-König-von-Griechenland-Museum befindet sich in nächster Nähe zur Ausstellung „Athen-München: Architektonische Einflüsse“, die ab dem 12.10.2021 am Rathausplatz präsentiert werden soll. Die Museumssammlung umfasst mehr als 200 Objekte, die mit dem Philhellenismus und der griechischen Revolution in Verbindung stehen.


Die Ausstellung „Athen-München – Architektonische Einflüsse“ präsentiert Bilder und Informationen zu den Gebäuden von Athen einerseits und München andererseits, die während der Regierungszeit von König Otto respektive König Ludwig I. erbaut wurden. Leo von Klenze, Friedrich von Gärtner und andere, weniger bekannte, aber ebenso wichtige Architekten veränderten das Erscheinungsbild von Athen und München maßgeblich und trugen dadurch zur engen architektonischen Wechselbeziehung beider Städte bei.


Ziel der Ausstellung ist es, das historische Ereignis der griechischen Revolution durch die Stadtentwicklung Athens im 19. Jahrhundert zu beleuchten sowie die lange, andauernde und besondere Beziehung zwischen Griechenland und Bayern zu festigen.


Wir möchten Sie alle, insbesondere diejenigen, die im letzten Sommer keine Gelegenheit dazu hatten, herzlich einladen, die Ausstellung „Athen-München: Architektonische Einflüsse“ in Ottobrunn zu besuchen, welche anhand von Bildern und seltenem Material die Entwicklung Athens im 19. Jahrhundert sowie die Entstehungsgeschichte „Isar-Athens“ darstellt.

Photo source: Griechische Generalkonsulat in München

Ακολουθήστε μας στα Social Media
Continue Reading

Deutsch

Griechenland: Kreta und südliche Ägäis kein Corona-Risikogebiet mehr

Published

on

Wie das Robert Koch-Institut am Freitag (10.09.) mitteilte, ab Sonntag, den 12.09.2021 um 0:00 Uhr, ist ganz Griechenland kein Corona-Risikogebiet.

Reisen vom Deutschland nach Griechenland

Jeder Reisende, Kinder eingeschlossen, muss im PLF aufgeführt werden. Angehörige eines Haushalts sollen laut Angaben der griechischen Behörden ein gemeinsames PLF ausfüllen und darin Erwachsene und Kinder angeben.

Nach erfolgter Anmeldung erhalten Reisende eine Bestätigung mit einem QR-Code, der spätestens am Tag der Einreise automatisiert per E-Mail zugesandt wird. Kann bei Einreise kein Code vorgezeigt werden, ist eine Geldbuße von 500,- Euro möglich. Der QR-Code muss auch beim Check-In/Boarding vorgezeigt werden.

Die Einreise nach Griechenland auf dem See-, Luft- und Landweg ist grundsätzlich für alle Personen ab zwölf Jahren nur mit einer Bescheinigung in digitaler oder schriftlicher Form über einen negativen PCR-Test (die Probenentnahme darf nicht mehr als 72 Stunden zurückliegen) oder einen Schnelltest (nicht älter als 48 Stunden) eines anerkannten Testlabors. Der auf dem Zertifikat angegebene vollständige Name muss mit dem Namen im Ausweisdokument übereinstimmen.

Reise von Griechenland nach Deutschland

Seit 1. August müssen alle Reiserückkehrer einen der folgenden Nachweise bereits bei der Einreise nach Deutschland vorlegen können: einen aktuellen Corona-Test, Nachweis einer vollständigen Impfung oder einen Genesenen-Nachweis. Von der Testpflicht ausgenommen sind Kinder unter 12 Jahren.

Testmöglichkeiten bestehen in Griechenland u.a. an den Flughäfen Athen und Thessaloniki sowie landesweit in vielen Krankenhäusern und privaten Laboren.

Die digitale Einreiseanmeldung wird nur bei der Einreise aus einem Hochrisiko- oder Virusvarianten-Gebiet benötigt.

Ακολουθήστε μας στα Social Media
Continue Reading

Deutsch

The Greek Film Festival in Berlin: EMERGING GREEKS AWARD 2021

Published

on

Από

Die diesjährige Preisverleihung des EMERGING GREEKS AWARD fand den Umständen entsprechend digital in einer Zoom – Konferenz am Samstag Abend des 05. Junis in angenehmer Runde statt. In Anwesenheit der Regisseure des Wettbewerbs, der Festivalleitung und der Jury der 6.

Edition, bestehend aus Isona Admetlla (World Cinema Fund), Venia Vergou (Hellenic Film Commission) und Knut Elstermann (Filmkritiker Radio1 / rbb) wurde der Preis in der Wettbewerbssektion für 1. und 2. Werke junger Regisseure verliehen.

Die Aufzeichnung der Verleihung ist auf dem Vimeo Kanal des Festivals abrufbar: TGFFB: Award Ceremony 2021 on Vimeo

Die Filme im Wettbwerbs sind:

  • DEFUNCT – von Zacharias Mavroeidis, Berlin Premiere
  • NOT TO BE UNPLEASANT BUT WE NEED TO HAVE A SERIOUS TALK – von Giorgos Georgopoulos, Deutschlandpremiere
  • KALA AZAR – von Janis Rafa, Deutschlandpremiere
  • GREEN SEA – von Angeliki Antoniou, Berlin Premiere
  • AMERCEMENT – von Fokion Bogris, internationale Premiere

Der EMERGING GREEKS AWARD, verbunden mit dem Betrag von 1.000 € gesponsert vom Griechischen Filmcenter, wurde an den Film KALA AZAR von Janis Rafa verliehen.

Fast ohne Dialog lädt uns der Film auf eine künstlerische Reise ein, indem er die symbiotische Beziehung von Mensch und Tier erkundet und uns mit dem Ursprung der menschlichen Natur wiedervereint. Manchmal roh und schockierend, sehr körperlich und immer mit einem faszinierenden Blick. Ein exzellentes künstlerisches Werk, das durchdringt und neue Perspektiven unserer Beziehung zum Tod offenbart“ so die Begründung der Jury.

Photos source: The Greek Film Festival in Berlin

Ακολουθήστε μας στα Social Media
Continue Reading
Advertisement
Advertisement Europolitis
Advertisement Europolitis
Advertisement Europolitis
Advertisement Europolitis

ΕΝΤΥΠΕΣ ΕΚΔΟΣΕΙΣ – GEDRUCKTE VERSIONEN

Like us on Facebook

Advertisement Europolitis 24

Für mehr

Abonnieren Sie kostenlos unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Informationen zu Ihrem E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Something went wrong.

Advertisement
Advertisement Europolitis
Advertisement