Connect with us

Deutsch

Neujahrsbotschaft 2024 des Metropoliten von Deutschland und Exarchen von Zentraleuropa Augoustinos

Published

on

Liebe orthodoxe Christen in Deutschland!

An der heutigen Schwelle zum neuen Jahr preisen wir den Herrn der Herrlichkeit! Gleichzeitig feiern wir voller Freude das Gedächtnis des heiligen Basilius des Großen, einen der beliebtesten Freunde Gottes und der Christen aller Zeiten.

Der heilige Basilius schreibt in einer seiner berühmten Predigten, die er an die Reichen seiner Zeit richtet: „Ich kenne viele, die fasten, beten, seufzen, alle Werke der Frömmigkeit üben, soweit sie mit keinen Kosten verbunden sind, die aber Notleidenden auch keinen Heller geben. Was nützt solchen ihre sonstige Tugendhaftigkeit? Das Himmelreich nimmt sie nicht auf.“1

Mit dieser harten Formulierung schmälert Basilius der Große den Wert des geistlichen Kampfes natürlich nicht. Schließlich gilt er selbst bis heute als Vorbild eines gläubigen Menschen, was das Fasten, das Gebet und die Umkehr betrifft. Mit diesen Worten hebt der heilige Basilius vielmehr die harmonische Einheit von Glauben und Werken hervor, oder wie es der heilige Jakobus der Gottesbruder nachdrücklich sagt, und zwar gleich dreimal: „So ist auch der Glaube für sich allein tot, wenn er nicht Werke vorzuweisen hat.“2

Unser Patriarch hat einmal in einer bedeutenden Rede Folgendes gesagt: „Heutzutage gibt es Streit über die Ziele der Kirche auf Erden. Die einen sagen, dass die Kirche kein Sozialamt sei. Bischöfe und Priester seien nur für die Kirche da. Die anderen halten Riten und Gottesdienste für unnötig. [Ihr Motto lautet:] Raus aus den Kirchen; Dienst am Nächsten und Altruismus. Aber die richtige Auffassung liegt in der Mitte. Es ist die Verknüpfung dieser beiden Ansichten.

Ohne die Sakramente, ohne das unablässige Gebet, ohne die Gottesdienste hört die Kirche auf, ein gottmenschlicher Organismus zu sein. Sie wird zum gemeinnützigen Verein, den man dann ohne weiteres auflösen kann. Die Kirche weiß genau, dass die Hilfe für den, der von den Räubern überfallen wurde, und die Beispiele praktischer Liebe, die Christus als Voraussetzung für den Eintritt in das Himmelreich lehrte, für jeden Christen unnerlässlich sind. Im Jüngsten Gericht wird es kein Erbarmen für diejenigen geben, die kein Erbarmen gezeigt haben.3

Die Kirche (…) wandelt seit Jahrhunderten auf dem mittleren und königlichen Weg.“ Und der Ökumenische Patriarch kommt zu dem Schluss: „Deshalb hat die Kirche Christi, ohne ein einziges „Kyrie eleison“ in der Kirche auszulassen, karitative Einrichtungen gegründet, wo dies möglich war.“4

Liebe orthodoxe Christen in Deutschland!

Das ist der Mittelweg, den wir auch hier in Deutschland anstreben. Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, Ihnen allen, jedem einzelnen von Ihnen, meinen tiefsten Dank dafür auszusprechen, dass Sie aktiv am liturgischen Leben unserer Kirche teilnehmen und gleichzeitig aber auch eine führende Rolle spielen, wenn es um die Werke der Liebe geht. Geistliche und Laien, Männer und Frauen, junge Freiwillige opfern, ohne zu zögern Arbeitskraft, Zeit und Geld, damit alle Bedürftigen in ihrer Pfarrei unterstützt werden können, mag diese auch an Größe und Potenzial klein sein. Durch diese wunderbaren Menschen ist jede Kirchengemeinde immer sogar jenen nahe, die nicht zur Kirche kommen können, zum Beispiel denen, die vom Schmerz einer Krankheit zuhause oder in den Krankenhäusern des Landes geprüft sind.

Mein aufrichtiger Dank gilt auch allen wunderbaren Geistlichen und Laien, die eine führende Rolle gespielt haben, wenn es um Werke der Liebe ging, die aber nicht mehr unter uns sind. Ich erinnere mich besonders an unseren Vikarbischof Vasilios von Aristi und seinen 47-jährigen Dienst in unserer Kirche. Möge das Andenken aller dieser Menschen für immer im Gedächtnis Gottes verankert sein!

Mein herzlicher Dank geht weiterhin an Sie alle, die Sie täglich die Schönheit, Sauberkeit und Ordnung der Kirchen und der Gemeindezentren unserer Metropolie lieben und für sie sorgen.

Väterlich danke ich Ihnen auch dafür, dass meine beiden Aufrufe vom Februar und September 2023, den Erdbeben-, Brand- und Überschwemmungsopfern in Griechenland beizustehen, auf überwältigenden Widerhall gestoßen sind. Durch Ihre großzügigen Spenden haben Sie wieder einmal die Kraft christlicher Solidarität und Nächstenliebe gezeigt.

Diese Kraft des ehrenamtlichen Engagements und der großzügigen Spenden vieler Gemeindemitglieder zeigt sich etwa am Beispiel unserer Kirchengemeinde „Entschlafen der Gottesgebärerin“ in Reutlingen, wo seit 2018 eine unentgeltliche Unterkunft unter dem Namen „Dach der Liebe“ betrieben wird, ausschließlich für die Angehörigen von Patienten – häufig sind dies Kleinkinder -, die für medizinische Behandlungen oder komplizierte Operationen in die Universitätskliniken der Region nach Deutschland kommen. Die Mitglieder des Kirchengemeinderates, der Orthodoxen Diakonie sowie viele ehrenamtliche Gemeindemitglieder kümmern sich um den Transport der Besucher zu den jeweiligen Krankenhäusern und fungieren gleichzeitig als Übersetzer, wenn Rücksprache mit dem Pflegepersonal und verschiedenen Behörden erforderlich ist.

Ein weiteres großartiges Beispiel ist die Kirchengemeinde der Stadt Ludwigshafen, wo im Oktober 2023 die Einweihung der prächtigen Kirche Mariä Verkündigung stattfand. Bis diese gesegnete Stunde kam, haben alle Gemeindemitglieder intensiv gearbeitet und wertvolle Dienste geleistet, allen voran Vater Konstantinos Zarkanitis, der inspirierende Priester unserer Metropolie, der jetzt im Schoß Gottes ruht. Seine guten Nachfolger führen den kirchlichen Dienst mit demselben Eifer fort, stets in wertvoller Zusammenarbeit und mit der Hilfe aller Gläubigen.

Dies sind nur zwei von zahlreichen Beispielen aus dem Leben unserer Metropolie, welche die tiefe Verbindung von geistlichem Leben und praktizierter Nächstenliebe, die in allen unseren Kirchengemeinden zuhause ist, illustrieren. Deshalb danke ich aus tiefstem Herzen ausnahmslos allen orthodoxen Christinnen und Christen Deutschlands und allen unseren Geistlichen, die, wo auch immer sie tätig sind, demütig und in Stille dienen; sie tun dies oft auch unter widrigen Umständen und folgen dabei der Ermahnung unseres Herrn: wenn wir etwas Gutes tun, soll unsere linke Hand nicht wissen, was die Rechte tut.5

Als Euer geistlicher Vater wünsche ich mir, dass wir im neuen Jahr eine bewusste und tiefe Teilnahme an den Gottesdiensten und Sakramenten, den Mysterien unserer Kirche pflegen, besonders an der Göttlichen Liturgie. Wenn wir dann das Kirchengebäude verlassen, müssen wir keine Zeit mit unnützen und wertlosen Dingen verschwenden, sondern können vorausgehen in guten Werken, die unseren Mitmenschen nützlich sind.6

Ein gesegnetes neues Jahr!

Bonn, am Neujahrstag 2024

Euer Metropolit

+ Augoustinos von Deutschland

1 Basilius der Große, Predigt an die Reichen, PG 31, 288A. (Dt. Übersetzung nach BKV, Band 47)

2 Siehe Jak 2,14-26, hier 17.

3 Vgl. Jak 2,13.

4 Vgl. Ökumenischer Patriarch Bartholomaios, Rede anlässlich der Einweihung des Altersheims von Tripolis, Tripolis (Griechenland), 22. September 2009.

5 Vgl. Mt 6,3.

6 Vgl. Tit 3,8-9.

Advertisement
Click to comment

Leave a Reply

Η ηλ. διεύθυνση σας δεν δημοσιεύεται. Τα υποχρεωτικά πεδία σημειώνονται με *

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.

Deutsch

Familienversicherung in der Krankenkasse: Wer kostenlos mit rein kommt

Published

on

Από

Familienversicherung – beitragsfrei mitversichert

Die gesetzliche Krankenversicherung ist für Familien attraktiv, weil Familienangehörige unter bestimmten Bedingungen beitragsfrei in der Familienversicherung mitversichert werden können. Das versicherte Mitglied muss dafür den Angehörigen lediglich bei seiner Krankenkasse anmelden. Der Angehörige bekommt eine eigene Krankenkassenkarte und kann damit die Leistungen der gesetzlichen Krankenkasse in Anspruch nehmen.

Eine Familienversicherung gibt es in der privaten Krankenversicherung nicht. Hier müssen Familienangehörige mit einem zusätzlichen Vertrag selbst versichert werden.

Welche Voraussetzungen gibt es für die Familienversicherung?

Der mitzuversichernde Familienangehörige muss seinen gewöhnlichen Wohnsitz in Deutschland haben.

Es darf keine andere Krankenversicherung bestehen, die eine Familienversicherung ausschließt, zum Beispiel eine Pflichtversicherung als Arbeitnehmer:in oder Rentner:in.

Als familienversicherter Angehöriger darf man 2024 nur geringe Einnahmen von monatlich maximal 505 Euro haben. Für Minijobber gelten besondere Regelungen. Falls ein  Familienangehöriger eine geringfügige Beschäftigung ausübt, darf das zulässige Gesamteinkommen die Minijob-Grenze nicht übersteigen. Diese liegt 2024 bei 538 Euro im Monat.

Tipp: Bis zu zweimal im Jahr darf man diese Grenzen überschreiten. Das Elterngeld zählt außerdem für die Krankenversicherung nicht zu den Einnahmen, so dass man trotzdem familienversichert bleibt, wenn die Einkommensgrenzen nur wegen des Elterngeldes überschritten werden.

Eine hauptberufliche Selbstständigkeit schließt eine Familienversicherung aus.

Man darf nicht auf Antrag von der gesetzlichen Krankenversicherungspflicht befreit sein (Befreiung von der Versicherungspflicht).

Außerdem können Personen bestimmter Berufsgruppen wie Beamt:innen, Richter:innen, Soldat:innen oder Geistliche nicht in die Familienversicherung aufgenommen werden.

Wer kann sich familienversichern?

Erfüllen sie die obigen Bedingungen, können Ehepartner oder Lebenspartner:innen nach dem Lebenspartnerschaftsgesetz in der gesetzlichen Krankenversicherung ihres Angehörigen beitragsfrei mitversichert werden.

Bis das Scheidungsurteil rechtskräftig ist, können beide Ehepartner:innen in der Familienversicherung bleiben – auch wenn sie getrennt leben.

Kinder können in aller Regel bis zum 18. Lebensjahr familienversichert werden. Das gilt auch für Stiefkinder und Enkel, wenn das Mitglied sie überwiegend unterhält, und für Pflegekinder in häuslicher Gemeinschaft. Die Zeit verlängert sich sogar bis zum 23. Lebensjahr, wenn das Kind nicht erwerbstätig ist z. B. wegen Schulbesuchs und bis zum 25. Lebensjahr, wenn es in Ausbildung oder einem Studium ist.

Ist die Ausbildung durch einen Wehrdienst, einen Freiwilligendienst oder eine Tätigkeit als Entwicklungshelfer:in unterbrochen, ist eine Verlängerung um weitere zwölf Monate möglich. Kinder, die sich aufgrund einer Behinderung nicht selbst versorgen können, bleiben unbegrenzt familienversichert.

Wann können die Kinder nicht familienversichert werden?

Ist ein Elternteil privat und der andere gesetzlich versichert, ist eine Familienversicherung ausgeschlossen, wenn:

der privat versicherte Elternteil mehr als der gesetzlich Versicherte verdient und

das monatliche Gesamteinkommen des privat versicherten Elternteils regelmäßig ein Zwölftel der Jahresarbeitsentgeltgrenze (JAEG) übersteigt (2024: monatlich 5.775 Euro).

Verbraucherzentrale

Continue Reading

Deutsch

Mehrweg oder Einweg: Unterschiede und Regeln bei Getränken

Published

on

Από

Früher mal war das Pfand ein eindeutiges Merkmal für Mehrweg-Verpackungen, ebenso konnte man nur Mehrweg-Fla­schen in Kästen kaufen. Heute ist beides auch für Einweg-Verpackun­gen möglich.

-Mehrweg-Flaschen haben keine einheitliche Kennzeichnung, Einwegbehälter haben ein Pfand-Logo.

-Während bei Mehrweg die Höhe des Pfands unterschiedlich ist (meist 8 oder 15 Cent), werden auf Einweg-Verpackungen immer 25 Cent erhoben.

-Ein Markt kann die Rücknahme von Mehrwegflaschen verweigern, wenn er sie selbst nicht verkauft. Das ist bei Einwegbehältern so nicht erlaubt.

Kennzeichen EINWEG oder MEHRWEG am Verkaufsregal

Das Verpackungsgesetz schreibt vor, dass der Handel im Geschäft mit deutlich sicht- und lesbaren Informationsschildern darauf hinweisen muss, ob es sich um EINWEG- oder MEHRWEG-Getränkeverpackungen handelt.

Pfandpflicht ausgeweitet

Seit dem 1. Januar 2024 sind auch Einwegkunstoffflaschen von Milch und Milchmischgetänken mit einem Milchanteil von mindestens 50 Prozent sowie sonstige trinkbare Milcherzeugnisse bepfandet.

Die ohne Pfand

Weiterhin nicht bepfandet sind diätetische Getränke für Säuglinge und Kinder in Einwegflaschen.

Pfandfrei sind auch immer Getränkekartons oder Schlauchbeutel, weil sie wie die Mehrweg-Verpackungen als ökologisch vorteilhaft angesehen werden. Alle nicht bepfandeten Verpackungen gehören in die gelbe Tonne bzw. den gelben Sack (oder Wertstofftonne, wenn diese in Ihrer Kommune angeboten wird) oder in den Glascontainer.

Continue Reading

Deutsch

Nicht krankenversichert – was tun?

Published

on

Από

Noch immer gibt es in Deutschland Menschen, die nicht krankenversichert sind, obwohl für die die meisten eine Versicherungspflicht besteht. Wenn Sie nicht versichert sind, können Sie bei Krankheit keine ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen oder müssen die Kosten für eine ärztliche Behandlung selbst tragen

Versichern Sie sich wieder, werden Sie dem System zugeordnet, bei dem Sie zuletzt krankenversichert waren.

Waren Sie also vor seiner versicherungslosen Zeit gesetzlich krankenversichert war, werden Sie wieder Mitglied in der gesetzlichen Krankenversicherung.

Waren Sie zuletzt privat krankenversichert, müssen Sie wieder einen Vertrag bei einem privaten Krankenversicherungsunternehmen abschließen.

Wenn Sie unsicher sind, melden Sie sich besser zuerst bei einer gesetzlichen Krankenkasse, die das dann klären kann.

Wie wird man wieder Mitglied in der gesetzlichen Krankenversicherung?

Wer unversichert ist, aber früher Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse war, meldet sich bei seiner früheren Krankenkasse. Unabhängig vom Gesundheitszustand muss die frühere Krankenkasse Betroffene wieder aufnehmen.

Zuständig ist immer die letzte Krankenkasse, bei der einmal eine Mitgliedschaft bestand. Ist die Krankenkasse in der Zwischenzeit mit einer anderen Krankenkasse fusioniert, ist die aus der Fusion entstandene Krankenkasse zuständig. Gibt es die frühere Krankenkasse nicht mehr, kann man sich eine andere Krankenkasse aussuchen.

Muss ich Beiträge für die Zeit, in der ich nicht versichert war, nachzahlen?

In der Zeit ohne Krankenversicherungsschutz laufen, auch wenn Sie nie beim Arzt waren, Beitragsschulden auf.

Gesetzliche Krankenkassen können dann die rückständigen Beiträge einfordern, vollstrecken und Säumniszuschläge erheben. Bezahlen Versicherte fällige Beiträge nicht, wird ein Säumniszuschlag berechnet (§ 24 SGB IV).  Der Säumniszuschlag beträgt ein Prozent pro Monat.

Die Beiträge, die in der Zeit der Nichtversicherung angefallen sind, müssen Sie nachzahlen. Haben Sie sich bei der gesetzlichen Krankenkasse wieder angemeldet, berechnet diese die Schulden, die Sie nachzahlen müssen. Je nachdem, wie lange Sie unversichert waren, können erhebliche Summen zusammenkommen.

Es gibt aber Regeln, die die Höhe der Schulden beeinflussen können. Prüfen Sie als erstes, ob Forderungen bereits verjährt sind.

Beitragsschulden bei der gesetzlichen Krankenversicherung verjähren nach den sozialrechtlichen Vorschriften nach 4 Jahren. Und zwar nach Ablauf des Jahres, in denen sie entstanden sind.

Quelle Verbraucherzentrale

Continue Reading

Deutsch

Ver.di-Warnstreik bei der Hamburger Hochbahn AG

Published

on

Από

Qelle foto C.P

Am 2. Februar 2024 kam es bei der Hamburger Hochbahn AG zu einem von Verdi ausgerufenen Warnstreik.

Über 1.500 Mitarbeiter der Hamburger Hochbahn haben Lautstark protestiert und ihre Forderungen zum wiederholten Mal auf den Tisch gebracht.

FORDERUNGEN:

Qelle foto C.P

Reduzierung der Wochenarbeitszeit auf 35 Stunden (bei vollem Lohnausgleich)

Streichung der Ausnahmeregelung für maximale und mini- male Dienstlängen im Bereich Bus und U-Bahn

Abschaffung der bisherigen Überstundenregelung für den Fahrdienst Bus

Höhere Zulagen für planmäßige Arbeit zu ungünstigen Zeiten

Erhöhung des Urlaubsanspruchs auf 32 Arbeitstage bezogen auf 5-Tagewoche

Reduzierung der maximalen Dienstlänge für geteilte Dienste auf 13 Stunden

Mindestens 11 Stunden Ruhezeit zwischen den Diensten

Erhöhung der Zulage für geteilte Dienste (unabhängig der Dauer) auf 25 € pro Dienst

Erhöhung der Jahressonderzahlung auf 100 % des Monatstabellenentgelts

Einführung eines Anspruchs auf vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 26,59 € im Monat

Einführung eines Anspruchs auf Arbeitszeitaufstockung entsprechend regelmäßig geleisteter Überstunden

Jubiläumsgeld auch nach 10 Dienstjahren

Eine maximale Laufzeit bis zum 31. Dezember 2025

Continue Reading

auf Deutsch

Universität Hamburg: Die griechische Sprache im Jahr 2024

Published

on

Από

Das Institut für Griechische und Lateinische Philologie lädt ein zu einer Veranstaltung aus Anlass des Tages der Griechischen Sprache am 9. Februar 2024

Zeit und Ort: Freitag, 9.Februar 2024, 16:15 bis 18:00, Von-Melle-Park 6 („Philturm“), 20146 Hamburg, Hörsaal B (im Erdgeschoss, barrierefrei)

Programm:

1) Begrüßung PROF. DR. ULRICH MOENNIG

2) Einleitendes

IOANNIS VIKELIDIS

Generalkonsul der Hellenischen Republik in Hamburg

3) Lehre und Forschung zum an1ken Griechisch an der Universität Hamburg

PROF. DR. CHRISTIAN BROCKMANN

4) Neugriechisch: Aus der Praxis der Sprachvermittlung DR. ATHANASIOS ANASTASIADIS

5) Nicht nur Standardneugriechisch: kretische Mantinades

EFTICHIA OLOWSON-SAVIOLAKI

Vorsitzende des Vereins der Kreter in Hamburg und Umgebung und Vorsitzende des Pankretischen Verbands in Europa

6) Gefährdetes Sprachgut: pontisches Griechisch

CHRISTOS PECHLIVANIDIS

Vorsitzender des Vereins der Pontier in Hamburg und Umgeburg e.V.

7) Das Studium der Neogräzistik und Byzantinistik an der UHH

Mit anschließender Gelegenheit zu formlosem Gespräch und Austausch

PROF. DR. ULRICH MOENNIG

Continue Reading

auf Deutsch

Neues Jahr, neue Gesetze: Was sich für Verbraucher: innen 2024 ändert!

Published

on

Από

Preis bei Kfz-Versicherungen steigen

Die Prämien für Kfz-Versicherungen steigen 2024 um mindestens 10 Prozent. Grund dafür ist vor allem, dass die Kosten für Reparaturen durch die hohe Inflation gestiegen sind. Preise verschiedener Anbieter zu vergleichen, lohnt sich dennoch wegen des harten Wettbewerbs. Steigen die Preise, haben Verbraucher:innen ein Sonderkündigungsrecht von vier Wochen nach Erhalt der Mitteilung.

Sachversicherungen heben Prämien an

Im Bereich der Hausrat- oder Gebäudeversicherungen werden für das kommende Jahr ebenfalls Preissteigerungen erwartet. Ein Grund sind die immer noch hohen Kosten der Versicherer durch die Flutkatastrophe im Sommer 2021. Zudem fallen durch die hohe Inflation Handwerks-, Material- und Baukosten im Schadenfall höher aus.

Regelsätze beim Bürgergeld steigen

Ab Januar 2024 bekommen Verbraucher:innen , die auf Sozialhilfe oder Bürgergeld angewiesen sind, mehr Geld. Alleinstehende Erwachsene bekommen 61 Euro mehr. Der Satz steigt damit auf 563 Euro pro Monat. Für Jugendliche von 14 bis 17 Jahren gibt es statt vormals 420 Euro dann 471. Für Kinder von 6 bis 13 Jahren erhöht sich der Satz von 348 Euro auf 390 Euro, für Kinder bis zum 6. Geburtstag von 318 auf 357 Euro.

Grundfreibetrag: Mehr Einkommen bleibt steuerfrei – höherer Kinderfreibetrag

Ab dem 1. Januar 2024 bleibt mehr “Netto” vom “Brutto”. Der Grundfreibetrag in der Einkommensteuer steigt für Ledige von 10.908 Euro auf 11.604 Euro. Bei Verheirateten liegt er am 1. Januar 2024 bei 23.208 Euro. Bis zu diesen Beträgen bleibt Ihr Einkommen demnach steuerfrei.

Auch der steuerliche Kinderfreibetrag wird angehoben. Dieser beträgt ab 1. Januar 2024 6.384 Euro (je Kind für beide Elternteile), 2023 waren das 6.024 Euro. Bei getrennten Eltern wird der halbe Freibetrag (3.192 Euro) angesetzt.

παιδιά

Quelle Verbraucherzentrale

Continue Reading
Advertisement Europolitis
Advertisement Europolitis

ΔΙΑΒΑΣΤΕ ΚΑΙ ΔΙΑΔΩΣΤΕ ΤΗΝ ΗΛΕΚΤΡΟΝΙΚΗ ΕΚΔΟΣΗ ΤΟΥ ΕΥΡΩΠΟΛΙΤΗ

Advertisement Europolitis
Advertisement Europolitis
Advertisement Europolitis

ΕΝΤΥΠΕΣ ΕΚΔΟΣΕΙΣ – GEDRUCKTE VERSIONEN

Like us on Facebook

Advertisement
ΟΜΟΓΕΝΕΙΑ2 ώρες ago

Κάλεσμα συμμετοχής από τον Αναπληρωτή Υπουργό Εσωτερικών κ. Θεόδωρο Λιβάνιο

ΓΕΡΜΑΝΙΑ2 ώρες ago

Γερμανία: Κοντά στο Σαββατοκύριακο οι περισσότερες… απουσίες στην Bundestag

ΕΙΔΗΣΕΙΣ3 ώρες ago

Οι ελεγκτές εναέριας κυκλοφορίας απεργούν 28 Φεβρουαρίου

ΕΙΔΗΣΕΙΣ5 ώρες ago

Ο χειμώνας επιστρέφει στη δυτική Ευρώπη, η άνοιξη στην Ελλάδα

ΕΙΔΗΣΕΙΣ22 ώρες ago

Οι Νεάντερταλ έφτιαχναν εκπληκτικά εξελιγμένα εργαλεία με χρήση κόλλας

ΓΕΡΜΑΝΙΑ1 ημέρα ago

Γερμανία: Στα πρόθυρα της ύφεσης η οικονομία αλλά και αισιοδοξία στην ετήσια έκθεση της κυβέρνησης

ΓΕΡΜΑΝΙΑ1 ημέρα ago

Τέσσερις μαθητές τραυματίστηκαν από επίθεση συμμαθητή τους σε σχολείο του Βούπερταλ

ΕΙΔΗΣΕΙΣ1 ημέρα ago

Eurostat: Από ανανεώσιμες πηγές ενέργειας προήλθε η κατανάλωση ηλεκτρικής ενέργειας κατά 41% το 2022

ΥΓΕΙΑ1 ημέρα ago

Ο ετήσιος προσυμπτωματικός έλεγχος για καρκίνο του μαστού από τα 40 σώζει ζωές

ΕΛΛΑΔΑ2 ημέρες ago

Η Ελλάδα κορυφαίος τουριστικός προορισμός παγκοσμίως στα βραβεία GTA Σουηδίας

ΕΙΔΗΣΕΙΣ4 εβδομάδες ago

Το τέλος της αποστολής του Ingenuity στον Άρη ανακοίνωσε η NASA

ΟΜΟΓΕΝΕΙΑ2 εβδομάδες ago

Την καθιερωμένη βασιλόπιτα έκοψε η Πανηπειρωτική Ομοσπονδία Ευρώπης

ΟΜΟΓΕΝΕΙΑ4 εβδομάδες ago

Το στεγαστικό πρόβλημα των ελληνικών σχολείων του Μονάχου στη συνάντηση των Συλλόγων γονέων με τον Σ. Κυμπουρόπουλο

ΓΕΡΜΑΝΙΑ3 εβδομάδες ago

Γερμανία: Εγκρίθηκε ο προϋπολογισμός του 2024

ΟΜΟΓΕΝΕΙΑ6 ημέρες ago

Αμβούργο: Εκδήλωση για την ελληνική γλώσσα διοργάνωσε το Πανεπιστήμιο

ΕΛΛΑΔΑ4 εβδομάδες ago

Στους καλύτερους προορισμούς της Ευρώπης η Κάρπαθος για το 2024

ΓΕΡΜΑΝΙΑ3 εβδομάδες ago

Γερμανία: Απεργιακή κινητοποίηση στη Lufthansa την Τετάρτη

ΓΕΡΜΑΝΙΑ3 εβδομάδες ago

Γερμανία: Απεργία στα τοπικά μέσα μαζικής μεταφοράς προκήρυξε το Ver.di

ΔΕΙΤΕ ΑΚΟΜΑ3 εβδομάδες ago

Επιστήμονες ανακαλύπτουν πιθανό τρόπο επιδιόρθωσης της μνήμης στους ασθενείς με Αλτσχάιμερ

ΓΕΡΜΑΝΙΑ3 εβδομάδες ago

Τετραήμερη εργασία δοκιμάζουν 45 γερμανικές εταιρείες

Advertisement Europolitis
Advertisement Europolitis